11/2017

Schenken Sie unserer Praxis Ihr
Lächeln: KfO-Assistent/in
Berufseinsteiger/in oder
Ausbildung ab Herbst 2018

Sie lieben es, wenn Patienten glücklich sind? Kieferorthopädie ist ein Gebiet, das Ihnen am Herzen
liegt? Und die großartige Landschaft der Schwäbischen Alb mit ihren Sport- und Freizeitmöglichkeiten
ist genau Ihr Ding? Dann nichts wie ran ans Bewerbung schreiben! Egal, ob Sie noch in Ihrer Ausbildung
zur/m Zahnarzthelfer/in stecken oder schon abgeschlossen haben – steigen Sie einfach bei uns
ein!

 

Auf Sie wartet eine moderne, lebendige Praxis mit prima Betriebsklima. Interessante Arbeit und ein
breites Behandlungsspektrum. Viele Kinder und Jugendliche als Patienten. Geregelte Arbeitszeiten
und bezahlte Fortbildungen. Urlaub auch außerhalb der Schulferien. Gute Bezahlung bei niedrigen
Lebenshaltungskosten.

 

Wir brauchen Sie als KfO-Assistenz mit eigenständiger Vor- und Nachbereitung bei der Behandlung
mit festsitzenden und herausnehmbaren kieferorthopädischen Geräten. Für Prophylaxemaßnahmen
und Mundhygieneschulungen der Patienten. Zur Herstellung von Gipsmodellen und anderen kleinen
Laborarbeiten. Für Hygiene, Desinfektion und Sterilisation von Instrumenten und Geräten

 

Sie bringen mit: Freundliches und gepflegtes Auftreten. Selbstständigkeit und Umsicht.
Zuverlässiges und sorgfältiges Arbeiten sowie handwerkliches Geschick. Und natürlich: Teamfähigkeit.

 

Übrigens: Sie suchen noch eine Wohnung? Wir sind gerne behilflich!

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen – gerne auch als Mail!

07/2017

Eine Frage der Haltung

Physiotherapeutische Haltungsschulung für alle Praxis-Mitarbeiterinnen

Unseren Patienten erklären wir oft genug den Zusammenhang zwischen einem gesunden Gebiss und einer gesunden Körperhaltung. Jetzt fassen wir uns aber auch mal an die eigene Nase.

Beim konzentrierten Arbeiten in unserer Praxis können sich auch bei uns Fehler in der Haltung einschleichen. Aus diesem Grund haben wir geschulte Physiotherapeutinnen der Praxis für Krankengymnastik Wollek engagiert, die mit allen Praxisangestellten eine individuelle Haltungsschulung durchführen. Eine Voraussetzung für eine gute Haltung sind die Arbeitsplätze selbst. Daher optimierten wir mit Hilfe eines erfahrenen Ergotherapeuten erst einmal alles von Tischhöhe bis zum Neigungswinkel der Stühle. Dann wurden wir beim Sitzen, Stehen und Bewegen beobachtet und jede von uns hat ihr eigenes Aufbautraining erhalten, um die eigene Körperaufrichtung mit Kräftigung und Dehnung zu verbessern. Regelmäßig erhalten wir blockweise „Haltungsunterricht“, damit wir unsere guten Vorsätze auffrischen. Nur so mit regelmäßiger Übung lassen sich Fehlbelastungen auf Dauer vermeiden.

06/2017

Willkommen im Team:
Zahnmedizinische/n Fachangestellte/n für die kieferorthopädische Assistenz

 

Sie sind überdurchschnittlich qualifiziert, haben Berufserfahrung und arbeiten (in Voll- oder Teilzeit) gerne selbstständig. Der Umgang mit Kindern und Jugendlichen bereitet Ihnen Freude. Ihre offenes Wesen erlaubt Ihnen einen problemlosen Kontakt mit den Eltern. Dadurch finden Sie sich schnell in unser kollegiales und kompetentes Team ein. In unserer ISO 9001:2008 zertifizierten, fortbildungs- orientierten Praxis bieten wir Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld, geregelte Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung sowie Urlaubsregelung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen – gerne auch als Mail!

05/2017

Aufrecht im Sattel

Sponsoring der Biosphären-Maters

Die Praxis Dr. Lokowandt tritt nun schon im 9. Jahr beim Turnier auf dem Gestüt Lerchenhof als Sponsor auf. Vom 18. bis 20. Mai locken die Biosphären-Masters wieder alle Pferdeinteressierte der Region mit spannenden Prüfungen in vielen Disziplinen.

Die Praxis Dr. Lokowandt fördert besonders die Dressurwettbewerbe für den reiterlichen Nachwuchs.

Reiten ist eine der Sportarten, welche die körperliche Aufrichtung unterstützt. Für Kinder und Jugendliche mit Kiefer- und Zahnstellungsproblemen ist Reiten besonders empfehlenswert – zumal wir auf der Schwäbischen Alb über eine alte Pferdezucht-Tradition mit vielen Gelegenheiten zum Reitsport verfügen.

 

https://www.eppinger-lerchenhof.de/reitturnier-lerchenhof

05/2017

Internationale Weiterbildung in der Schweiz.

Praxis geschlossen vom 6.-9. Juni

Frau Dr. Katharina Lokowandt bildet sich auf dem führenden Kongress der „European Orthodontic Society“ im schweizerischen Montreux weiter, um Ihnen für Ihre Zähne das Beste bieten zu können. Aus diesem Grund ist die Praxis für vier Tage geschlossen.

Was tut sich international auf dem Gebiet der Kieferorthopädie? Was haben die führenden Nieder- länder und skandinavischen Länder Neues entwickelt? Wie arbeiten die italienischen Kollegen? Und welche überraschenden Techniken kommen aus den USA? Auf dem Kongress kommen die Experten vieler Länder zu Wort. Und Frau Dr. Lokowandt bringt die neuesten Erkenntnisse mit nach Münsingen.